Sonntag, 24. Mai 2009

Meerrettich-Rahmsoße, kalt - zu Fondue oder Grillfleisch

Zutaten:
2 hartgekochte Eier
2 EL Öl, 2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
1 Prise Zucker
6 EL Sahne
1 - 3 EL Meerrettich

Zubereitung:
Die Eier durch die Knoblauchpresse drücken, mit Salz, Zucker, Zitronensaft und Öl sähmig rühren. Unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen den Rahm und Meerrettich zugeben. Zwei Stunden ruhen lassen und evtl. noch etwas Sahne und Meerrettich unterrühren.

Sehr gehaltvoll, aber lecker zu Fondue oder Grillen
(leider nichts für mich - aber meine Gäste sind begeistert)

Keine Kommentare: