Freitag, 25. Dezember 2015

Dinkel-Toastbrot - Backform mit Deckel




Zutaten:
250 g Dinkelkörner frisch mahlen *
200 g Dinkelmehl Typ 630
20 g Backmalz
20 g frische Hefe
8 g Salz
40 g Butter
1 EL Honig
200 - 250 ml lauwarme Milch
Sonnenblumenkerne nach Belieben in den Teig einarbeiten

* frisch gemahlen schmeckt einfach besser


Zubereitung: Das Mehl, Backmalz und Salz in eine große Teigschüssel geben. Die frische Hefe in lauwarmer Milch auflösen, Honig dazugeben. Die Hefe-Milch-Honig-Mischung, die weiche Butter zum Mehl geben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. So viel Milch dazugeben, bis ein schöner glatter Hefeteig entstanden ist. An einem warmen, zugluftfreien Ort zugedeckt 45 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu einer Rolle formen. Sodann lege ich den Teig in die gefettete Backform und lasse ihn nochmals 30 Minuten ruhen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad ca. 45 Minuten backen. Auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.
Heute hab ich das Toastbrot in der Toastbrot-Backform vom Hobbybaecker gebacken.

Keine Kommentare: