Samstag, 18. Oktober 2008

Schokoladenkuchen, glutenfrei

Zutaten :
125 g laktosefreie Butter
125 g Schokolade (mindestens 55%)
70 g Rohrohrzucker
3 Eier


Zubereitung:
Butter und Schokolade im Wasserbad verflüssigen.

Eier und Zucker schaumig rühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

Die flüssige Schokolade, Eier und Zucker zusammenrühren.

In eine mit Backpapier ausgelegte Backform füllen.

Ca. 1 Stunde ruhen lassen bis alles Luftbläschen weg sind.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Heißluft) ca 20 Minuten backen.


Wie lange der Kuchen schön frisch und luftig bleibt kann ich nicht sagen, weil er nur kurze Zeit überstanden hat.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Was für eine süsse leckerei da könnte man dahinschmelzen.