Samstag, 5. November 2016

Mandel-Nougat-Kuchen mit Kastanienmehl

Dieser Kuchen ist sehr leicht und bekömmlich.


Kommentar von einem Genießer: Der Kuchen ist so leicht - da muss man aufpassen, dass er nicht wegfliegt

Zutaten:
150 g Kastanienmehl (Maronenmehl)
150 g gemahlene Mandeln
100 g Rohrohrzucker
2 TL Vanillezucker
150 g weiche laktosefreie Butter
5 Eigelb (Eier Gr. M)
5 Eiweiß
50 ml Milch 0,3% oder laktosefrei
1 Päckchen glutenfreies Backpulver
(z. B. von Arche-Naturkost oder Dr. Oetker)
200 g schnittfeste Nougatmasse

Zubereitung:
Zucker, Vanillezucker, Eigelbe und Butter schaumig rühren. Das Kastanienmehl, Mandeln und Backpulver mit dem Schneebesen untermengen. Die Nougatmasse in kleine Würfel schneiden und zum Teig geben. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter den Teig heben. Eine runde Backform mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Boden habe ich noch mit einem EL gemahlenen Mandeln ausgestreut. Den Teig einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca 40 Minuten backen.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g Kastanienmehl:
Brennwert 1638 kj / 386 kcal
Eiweiß 8,0 g
Kohlenhydrate 74,2 g
Fett 6,7 g
1 BE 16,2 g

1 Kommentar:

Bluhnah hat gesagt…

*wasserimmundzusammenläuft*