Dienstag, 13. Januar 2009

Allergische Reaktionen auf Wein - Sulfite

Kopfschmerzen, Übelkeit, Nackensteife, Hautausschläge oder gar asthmatische Beschwerden nach einem Glas Wein. Kennen Sie das ? Dann sind Sie vielleicht auch eine oder einer von vielen Schwefeldioxid-Allergikern. Daher ist es für Betroffene ratsam vor dem Weinkauf darauf zu achten, ob Sulfite enthalten sind.

Laut der Lebensmittel-Kennzeichnungsvorschrift ist die Angabe seit November 2005 gesetzlich vorgeschrieben. Wer seinem Wein mehr als zehn Milligramm Schwefeloxid zusetzt, muß dies auf dem Etikett vermerken. Ausgenommen sind allerdings Weine die vor 2005 hergestellt wurden.

Sulfite werden dem Wein zugesetzt um seine Haltbarkeit zu verbessern. Sie unterdrücken das Wachstum bestimmter Organismen, binden unerwünschte Nebenprodukte der Gährung und verhindern das vorzeitige Braun werden. Weine, die nicht mit Schwefeldioxid behandelt sind nehmen bald einen eigenartigen Geruch und Geschmack an.

Keine Kommentare: