Dienstag, 21. April 2009

Cowboy-Pfanne

2 EL Rapsöl
2 rote Paprikaschoten
3 Frühlingszwiebeln
frische Kräuter
1 Dose rote Bohnen
1 Dose Mais
4 Pellkartoffeln
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Zitronensaft

Paprikaschoten waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebeln fein hacken. In einer schönen großen gusseisernen Pfanne Rapsöl erhitzen. Paprikaschoten und Zwiebeln 5 Minuten dünsten. Die abgespülten Bohnen und den Mais dazugeben. Die Pellkartoffeln schälen und würfeln und ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit frischen Kräutern, Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Dazu gibt es ein frisches knuspriges Baguette.

Keine Kommentare: