Samstag, 24. April 2010

Hähnchenschnitzel in Cornflakes-Panade


4 Putenschnitzel oder 1 doppelte Hähnchenbrust
Salz, Pfeffer, evtl. Paprikapulver
2 Eier
3 EL Mehl
ca. 100 g ungesüßte Cornflakes
150 ml Rapsöl

Die Hähnenbrust wird zu gleichmäßig flachen Schnitzel geschnitten. Kinder mögen sehr gerne kleine Fleischstückchen zum Dippen in Tomaten-Ketchup.

Das Fleisch unter fließendem kalten Wasser abspülen und trockentupfen.
Dann mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
Die Schnitzel zuerst in Mehl, dann im verquirlten Ei und anschließend in den etwas zerstoßenen Cornflakes* wenden. Die Panade gut andrücken.

Knapp die Hälfte vom Öl auf ein Backblech geben. Die Schnitzel darauf legen, mit dem restlichen Öl betupfen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Heißluft) oder 190 Grad (Ober- und Unterhitze) ca 15 Minuten auf jeder Seite braten.

*Die benötigte Menge Cornflakes in eine Plastiktüte geben und mit der flachen Hand oder dem Wellholz zu Brösel verarbeiten.

Auch wenn ich nur 2 oder 3 Schnitzel zu braten habe, bereite ich diese im Backofen zu. Anstelle des großen Backblechs nehme ich dann eine runde Backform.

Kommentare:

biosachse hat gesagt…

Hallo aus der Oberlausitz.
Danke für die Info, zwecks Gelierzucker.
Aber sage einmal, bei Dir vergeht die Zeit noch schneller als bei mir? Bei mir wird nämlich bei Deinem Hähnchenschnitzelrezept bereits Sonnabend der 30.5.09 angezeigt. Aber das macht nichts, das Rezept ist denke ich die Hauptsache.
Übrigens mit Cornflakes habe ich es noch nicht ausprobiert, heute gab es bei uns das Schnitzel noch mit Mehl und Eipanade
schönes Wochenende wünscht
Jörg der Biosachse

Dinkelhexe hat gesagt…

Ups, schon wieder der Mai vorbei *grins* Danke für die Info

Bluhnah hat gesagt…

schnitzel im backofen?
werden die kross und muss man sie wenden?
(ich mach schnitzel immer aus hähnchen oder putenfleisch, weils nicht zäh wird :-)

Dinkelhexe hat gesagt…

@ Bluhnah
Die Schnitzel werden nach 15 Minuten umgedreht und sind superknusprig ;o))

Liebe Grüße und ein tolles Wochenende
Renate