Freitag, 24. April 2009

Kirschgrütze mit weißer Schoko-Sauce


500 g entsteinte Schattenmorellen
375 ml Kirschsaft
1 Zitrone, Saft und Schale
30 g Speisestärke
60 g Rohrohrzucker
2 TL Vanillezucker

150 ml Milch 0,3%
1 Tafel weiße Schokolade

Vom Saft 3 EL entnehmen und mit Stärke verrühren.

Den restlichen Saft und die Kirschen - bis auf einen kleinen Rest zum Verzieren - Zitronenschale, -saft, Rohrzucker und Vanillezucker aufkochen lassen. Dann die Zitronenschale entfernen.

Die Grütze in Gläser verteilen und erkalten lassen.

Für die Schoko-Sauce wird die Milch erhitzt, die Schokolade grob gehackt und in der Milch unter Rühren schmelzen lassen. Ebenfalls erkalten lassen und über die Grütze geben.

Mit den restlichen Kirschen und Minzblättern garnieren.

Keine Kommentare: