Samstag, 10. Oktober 2009

Mandelkuchen ohne Backpulver


125 g weiche Butter
4 Eier, getrennt
100 g Puderzucker
100 g Rohrohrzucker
150 g Dinkelmehl, habe ich natürlich wieder frisch gemahlen
100 g gemahlene Mandeln

Butter mit Eigelben und Rohrohrzucker zu einer cremigen Masse rühren.
Die Eiweiße mit Puderzucker nicht zu steif schlagen und unter die Butter-Eigelb-Zucker-Masse heben. Das Mehl und die Mandeln untermengen. Den Teig in eine gefettete und bemehlte Backform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 50 Minuten backen. Holzstäbchen-Test durchführen.

Kommentare:

cooking-love hat gesagt…

Hallo¡este bizcocho( kuchen )de almendras(mandel)se ve delicioso(lecker)y muy esponjoso...
besos .
LG

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

...Da hätte ich Probleme nicht zugreifen zu dürfen;)
Liebe Grüße Adelheid