Samstag, 31. Oktober 2015

Halloween-Muffins

Letztes Jahr zu Halloween gab es keine Bonbons oder Schokolade,
sondern mal "gesunde" Muffins....




300 g Dinkelmehl Typ 630
10 g Weinstein-Backpulver
250 g weiche Butter
200 g Rohrohrzucker
4 Eier
2 TL Orangenzucker, selbstgemacht
50 ml Milch 0,3%
3 Portionspäckchen Schokoladen-Instant-Pulver
(für die Kinder gekauft, jedoch nie angerührt)

Weiche Butter, Rohrohrzucker, Eier, Orangenzucker und Schokoladen-Instantpulver cremig rühren. Das Dinkelmehl sowie das Weinsteinbackpulver untermengen und in kleine Papierförmchen (Durchmesser 3 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad ca.
20 Minuten backen.

Die beschrifteten Obladen hatten eine große Anziehungskraft auf die Hexen und Geister sowie ihre Eltern. Und wenn die "Dinkelhexe" dann noch hört, wie die Kids Bemerkungen wie "Cool"und "Toll" abgeben, ist das doch etwas ganz Besonderes.


1 Kommentar:

Bluhnah hat gesagt…

die sehn ja klasse aus :-)
ich hab nur süssigkeiten gekauft...