Montag, 2. November 2009

Käse-Putenschnitzel

Ein Trennkost-Gericht in der Eiweißgruppe

2 Putenschnitzel
125 g geriebenen Mozzarella
1 verquirltes Ei
etwas Mehl
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Gemüse nach Wahl
Sahne, Muskatnuss

Die Putenschnitzel würzen und mehlieren. Durch das verquirlte Ei ziehen und dann im Käse wenden. In eine Auflaufform legen und im Dampfgarer zubereiten (Kombigaren) 35 Minuten bei 180 Grad.
In der Zwischenzeit das Gemüse zubereiten. Alles bissfest garen, mit Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Für die Nicht-Trennkostler gab es Reis als Beilage

Kommentare:

chrissi hat gesagt…

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar.
Ach was hast du für leckere Sachen. Das jetzige Rezept sieht auch so lecker aus. Im Moment kann ich nur flüssiges schlürfen. Aber wenn ich meinen Mund wieder richtig auf bekomme, werde ich das bestimmt machen. Es heisst ja immer, abends nur eiweißhaltige Nahrung essen, wenn man etwas abnehmen möchte. Ein paar Pfunde müssen bei mir runter. Da ich abends koche, hast du leckere Sachen für mich dabei. Mmmmm ich freue mich schon darauf.
Liebe Grüße Chrissi

Bluhnah hat gesagt…

hmmm sieht das gut aus! hunger! :-)