Donnerstag, 22. März 2012

Gewürzkuchen



125 g weiche Butter
300 g Rohrohrzucker
5 Eier, getrennt
300 g Dinkelmehl Typ 630
125 g Schokolade klein gehackt oder gerieben
1 TL Zimt
1/4 TL gemahlene Nelken
1/4 ltr. Milch oder Wasser
1 Päckchen Weinstein-Backpulver

Anstelle von 300 g Dinkelmehl Typ 630 nahm ich heute 120 g Kamut, 30 g Dinkelkleie
und 140 g gemahlene Mandeln... und das Resultat ist bzw. war richtig lecker.

Butter, Zucker und Eigelb schaumig rühren. Nach und nach gibt man (frau) die übrigen Zutaten zu. Zuletzt den steifen Eischnee. Die Masse in eine gefettete, mit gemahlenen Mandeln ausgestreute Backform füllen. Bei 180 Grad (Ober- und Unterhitze) ca. eine Stunde backen.

Kommentare:

cooking-love hat gesagt…

Lecker¡¡
me encanta esta tipo de bizcochos,con chocolate,almendras y especias...uhmmmmmmmmm¡¡
BESOS.
LG.

Lebenszeit hat gesagt…

Sieht oberlecker aus. Könnte man den Kamuth auch austauschen ? Denn den bekomme ich nicht so nah vor Ort.
Liebe Grüße
Rita

Dinkelhexe hat gesagt…

Liebe Rita, natürlich kannst Du Kamut durch anderes Mehl ersetzen. Manchmal backe ich den Kuchen auch nur mit Dinkelmehl Typ 630. Heute war mir mal wieder nach dem tollen Geschmack von Kamut.
Herzliche Grüße
Renate

Lebenszeit hat gesagt…

Liebe Renate,

vielen Dank für den Tipp.

Liebe Grüße
Rita

Bluhnah hat gesagt…

hmmm - der sieht sooo lecker aus!

Farbenspiel hat gesagt…

hm das sihet und hört sich sehr gut an. Ich werde diesen Gewürzkuchen das nächste Wochenende backen, danke schön.
Hab eine gute neue Woche.
LG.
Ingrid