Sonntag, 13. Dezember 2009

Schnitzel-Dinkel-Sandwich



Eigentlich ist es mehr ein "Rummfort"-Sandwich, denn vom Vortag hatten wir noch:

ein Stück Fladenbrot
ein paniertes Putenschnitzel
ein paar Salatblätter

Das Brot habe ich auf dem Brötchen-Röster des Toasters von beiden Seiten leicht geröstet. Einmal durchschneiden, den gewaschenen Salat und das in schmale Streifen geschnittene Schnitzel darauf verteilen.

Genauso lecker wie es aussieht, war es auch.
Und das Beste: Das Sandwich war sogar für die Dinkelhexe bekömmlich.

Kommentare:

Bettina hat gesagt…

Hmmm, sieht das wieder lecker aus. Ich schaue wirklich gern bei Dir vorbei und werde noch das eine oder andere Gericht von Dir nachkochen;-)
Und da ich Deinen Blog so schön finde, würde ich Dir gern einen Award überreichen, liebe Renate.
Alles Liebe
Bettina

Bluhnah hat gesagt…

das sieht ja gut aus!

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Das sieht aber wirklich lecker aus ! Da würde ich jetzt auch gerne reinbeißen ;o)

Luzia hat gesagt…

Das sieht auch unglaublich lecker aus! LG Luzia.