Donnerstag, 7. Januar 2010

Er ist wieder da.... mein Muff

Seit der Schlafzimmer-Renovierung im November hatte er sich versteckt .... mein guter, alter Muff.

Meine Mutter hat ihn mir im Jahr meiner Kommunion genäht. Das war im letzten Jahrtausend ... Jahrhundert .... 1969

Das Hasenfell ist nicht mehr so dicht wie anfangs. Aber er hält immer noch schön warm.

So sieht er innen aus ....


... und so von außen

Kommentare:

Bluhnah hat gesagt…

wie goldig :-)
und das fell verträgst du?
wär nix für mich. bin allergisch auf tierhaare und denk immer ich hätt ein haar im hals... :-(

Dinkelhexe hat gesagt…

Ja, komischerweise reagiere ich auf Tierhaare auch allergisch. Aber nur bei lebenden Tieren.

EMMA hat gesagt…

mit diesem post ahst du mir ein besonderes geschenk gemacht!!!
ich liebe muffs!!!!
als jugendliche habe ich mir selber einen genäht....und leider habe ich ihn nicht mehr.
ich find das so romatisch und leidenschaftlich.....
*schwärm*

und der deine ist ein ganz besonders schöner!
lg emma

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

ist ja jeck....morgen,s hatte ich noch gedacht mir hier http://handzuhand.blogspot.com/
den Schnitt Kostenlos zu holen;) ...lach....
Liebe Grüße Adelheid