Samstag, 27. März 2010

gestrickte Lesezeichen

Das sind meine neuesten Handarbeiten

Lesezeichen ...


Das sollen Glockenblumen sein ;o))



und ein weiteres Lesezeichen befindet sich noch im Wachstum



Die anderen Arbeiten liegen gerade im Stärkebad und werden heute abend gespannt

Kommentare:

Jana hat gesagt…

Ich habe auch schon Lesezeichen gestrickt, aber die waren nicht so schön wie Deine. Meine Mutter hat sich trotzdem darüber gefreut.;O)
Liebe Grüße
Jana

Sigi hat gesagt…

Die sind hübsch , vorgenommen hab ich mir das auch schon oft ..lach
Sehr schön
LG Sigi

Bluhnah hat gesagt…

oh wie hübsch!
was du alles kannst :-)
man erkennt die blümchen sehr schön!

Sandra hat gesagt…

sehr schöne Lesezeichen - ich hab bisher nur gehäkelte gesehen, aber gestrickt sind auch eine tolle Idee. ;-)
LG Sandra

Heidegeist hat gesagt…

Oh, die sind doch viel zu hübsch, um sie in einem Buch zu verstecken. LG Inge

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

sind die schön;)
was du alles kannst;)))
aber Lesezeichen,dann versteckst du sie ja....Deckchen oder Tischläufer sehen bei dem wunderschönen Muster doch auch toll aus.
Die Lesezeichen sind wunderschön,ich würde nicht zum Lesen kommen,weil ich sie immer anschauen würde;)
GGLG Adelheid

gaby hat gesagt…

die sehen aber sehr schön aus meine liebe
lg gaby

Nathalie hat gesagt…

Das ist eine schöne Idee. Aber für mich zu schade, da ich immer alle Lesezeichen verlege ... und mir dann doch die Seitenzahl merke.

Anonym hat gesagt…

Die sind aber schön. Hast du da Anleitungen für, oder machst du das aus dem Kopf?
Liebe Grüße
Renate