Donnerstag, 11. März 2010

Schokoladen-Sauerkirsch-Kuchen




250 g Butter
100 g Edelbitter-Schokolade 72%
150 g Nougat-Masse

in einem kleinen Topf erwärmen, bis es flüssig ist. Dann etwas abkühlen lassen.

4 Eigelbe, 150 g Rohrohrzucker und 1 Schnapsglas Rum schaumig rühren. Dann die Butter-Schoko-Masse dazurühren und 350 g abgetropfte Sauerkirschen unterheben.

Zum Schluss noch 125 g gemahlene Mandeln, 250 g Dinkelmehl Type 630, 1 Päckchen Weinstein-Backpulver und die 4 steifgeschlagenen Eiweiße dazugeben und vermengen.

Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Backform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 60 Minuten backen.

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

HHHHHHmmm, das sieht aber schon lecker aus. Falls du nicht genug Esser hast, ich komme gerne vorbei um auszuhelfen. LG Inge

irma hat gesagt…

Den backe ich demnächst nach,der ist
bestimmt sehr gut!

stricksonne hat gesagt…

leeecker sieht dein kuchen aus, ich kann ihn sogar riechen!!! ein stückchen davon würde mir jetzt vor dem schlafen gehen sehr gut tun, seufz!!! lg

Bluhnah hat gesagt…

der sieht aber superlecker aus :-)