Mittwoch, 2. Juni 2010

Dinkel-Hefe-Hörnchen



Dinkel-Einback formte ich gestern mal zu Hörnchen.

Das kam bei meinen Männern sehr gut an.

---------------------

Heute backe ich gleich nochmal eine Ration


Als ich gestern nach meinen Männern in die Küche kam,

lagen da nur noch ein paar Hörnchen-Krümel ...

Kommentare:

Bluhnah hat gesagt…

hm sieht sehr lecker aus :-)
einback in den kaffee geditscht schmeckt super!

Dörte hat gesagt…

lecker, lecker, ich versuche mich ja auch grad in Croissants, Dinkel verwende ich sehr gern.Der Duft von frisch gebackenem ist umwerfend.

liebe Grüße Dörte

Danis Allerlei hat gesagt…

Liebe Renate,
da schau ich auf Deine Seite und finde unsere morgigen Frühstücksbrötchen :-)
Gerade fertig gebacken und duften hervorragend. Ganz toll geworden, bei mir ein bisschen zu dunkel, weil der Backofen wieder mal zu gut gebacken hat...Vielen Dank und liebe Grüße
Dani

Danis Allerlei hat gesagt…

Guten Morgen,
ich habe ja "normale" Einback gebacken und muss sagen: mmmmmmmmmmmmmh!!! Mein Göga sagte nichts, außer einer Zustimmung, dass die nächste Ladung bei mir etwas heller wird (also eher so wie bei Dir auf dem Foto). Und wenn er nichts sagt, dann war es gut.
Einen schönen Donnerstag,
Dani

PS: liebe Renate, ich hab da was für Dich auf meinem Blog:-)

Barbara hat gesagt…

Sowas leckeres darf man echt nie unbeaufsichtigt liegen lassen... ;-)