Donnerstag, 10. Juni 2010

Salatteller mit Blütendeko

Genau das Richtige bei diesen Temperaturen.

Nudelsalat und Mais-Bohnensalat mit ganz normalem Dressing ohne Schnickschnack.

Frische Kräuter darüber und mit Schnittlauch- und Thymianblüten garniert.

Garten-Koch-Event Juni: Essbare Blüten

Kommentare:

Heidegeist hat gesagt…

Das sieht ja oberlecker aus. Und schnell gemacht. Ein toller Tip. LG Inge

Kreativ-Gabi hat gesagt…

O ja....Sehr schön....Gute Idee mit den Blüten.

LG Gabi

seifentier hat gesagt…

sieht das ansprechend aus! Werd jetzt auch was köcheln. Bei uns gibts heut Rosmarinkartoffeln vom Blech mit Quark und Salat.

Grüßle von Ines

Dörte hat gesagt…

und der Schnittlauch blüht grad so üppig, also gibt es immer einige Blüten im Salat. Wenn Besuch zum Dinner da ist, sind alle erstmal verschreckt, wenn sie Blümchen im Salat sehen. Ich liebe es!

liebe Grüße Dörte

Brigitte hat gesagt…

Hmmmm wie lecker der Salat doch aussieht. Für morgen Abend hab ich noch nichts geplant... danke für die Anregung!

Liebe Grüße
Brigitte

Farbenspielerin hat gesagt…

Oh wie lecker das aussieht auch an Farben hat es was zu beiten, den Salat werde ich nachkochen. Blüten zu essen liebe ich sowieso.
Danke für das gute Rezept. Eine gute Woche wünsche ich dir.
LG.

Ingrid

Claudia Nora hat gesagt…

Oh, das sieht ja wunderschön aus. Und ist bestimmt seeehr lecker und gesund.

LG
Nora

Barbara hat gesagt…

Der Salat sieht richtig fröhlich bunt aus!

Danke fürs Mitmachen! :-)