Montag, 20. September 2010

Truthahn-Filet in Blätterteig


1 Truthahn-Filet
Salz und Pfeffer
2 Platten Blätterteig (ausnahmsweise mal die Fertigware vom Bäcker)

Das Filet rundherum anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.

Die Teigplatten aneinanderlegen, das Fleisch auf den Teig geben und einwickeln.

Den Blätterteig mit Eigelb bestreichen und das Ganze im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.

Kommentare:

Hesting hat gesagt…

Oh, und Du hast den Fertigteig vertragen?
Ich bin ja immer noch auf der Suche nach der nötigen Motivation für selbstgebauten Filoteig. Ein Rezept hatte ich schon mal gefunden.

Bluhnah hat gesagt…

hmmm bestimmt wahnsinnig lecker!