Montag, 8. November 2010

Wodurch wird MCS ausgelöst ?

Über die Ursachen einer multiplen Chemikalien-Unverträglichkeit sind sich die Ärzte nicht einig.

Einige gehen davon aus, dass die Krankheit durch große Giftexplosionen, denen der Körper ausgesetzt war, ausgelöst wird.

Auch eine niedrige Dauerbelastung mit einer einzigen Substanz, wird als Auslöser für die Krankheit in Betracht gezogen.

Andere Ärzte sehen die Ursache der Erkrankung in psychosomatischen oder psychiatrischen Störungen.

Die Symptome einer multiplen Chemikalien-Unverträglichkeit sind unterschiedlich:
Sie können von einem gesteigerten Geruchsempfinden, Brechreiz, Kopfschmerzen oder Schwindel im Anfangsstadium bis hin zu verminderter Leistungsfähigkeit, Muskel- und Gelenkschmerzen, Schädigungen des Nervensystems und schweren organischen Erkrankungen im weiteren Verlauf reichen.


Die Diagnose ist sehr aufwendig und erfordert sehr viel Geduld.

Der Nachweis von Vergiftungen mit Chemikalien ist schwierig und oft mit herkömmlichen Methoden nicht machbar – einige Giftstoffe lassen sich nach mehreren Wochen nämlich gar nicht mehr nachweisen.

Kommentare:

Hexenessel hat gesagt…

hallo Dinki,
haben sie es bei dir immer noch nicht gefunden. Probier doch einfach die ganzen Immunstärkenden Kräuterlein durch und eventuell noch einige psychoaktive Pflanzen.
Sofern du dagegen keine Allergie hast.
Und ich hoffe doch, dass nicht dein Partner wild um sich schägt.....mhhh
Da lob ich mir doch das Single-Dasein, kein Schnarchen, kein Umsichschlagen,usw.....
Alles Liebe Dir

DerSilberneLöffel hat gesagt…

Wie äußert sich denn diese Krankheit?

Dinkelhexe hat gesagt…

@ DerSilberneLöffel
schau mal hier:
http://dinkelhexe.blogspot.com/search/label/MCS

@ Hexenessel
auf sehr viele Kräuter reagiere ich allergisch. Doch, es ist mein Partner, der um sich schlägt ....

Liebe Grüße