Samstag, 4. Dezember 2010

Fleischküchle mit Pellkartoffeln und Frischkäse


500 g Rind- und Schweinefleisch, gemischt
1 Ei
1 kleine, grob gewürfelte Zwiebel
1 Dinkel-Weckle, eingeweicht und ausgedrückt
Salz und Pfeffer
frischen Thymian

Pellkartoffeln
Frischkäse

Mein neuer Küchenhelfer wird so richtig in die Mangel genommen.

'Frau' muss ja wissen, was er alles kann und ob sich der Kauf gelohnt hat.

Also für die Fleischküchle werden alle Zutaten (Fleisch, Gewürze, Ei, Weckle, Zwiebel) in den Zerkleinerer gegeben. ..... zerkleinern, abschmecken, Küchle formen und in heißem Öl knusprig braten.

Die Pellkartoffeln waren im Dampfgarer MultiGourmet in 30 Minuten fertig.

Nein, ich war nicht zu bequem die Kartoffeln zu schälen.
Die Dinkelhexe mag Pellkartoffeln am liebsten mit Schale.

Etwas Frischkäse und Thymian drüber - fertig!

Keine Kommentare: