Freitag, 10. Dezember 2010

Hähnchen-Frikassee mit Reis


für 2 Personen

1 Hähnchenbrust
1 Zwiebel
250 ml Fleisch- oder Gemüsebrühe
Saft von einer Zitrone
Salz und Pfeffer
100 ml Sahne
1 TL frischen Zitronen-Thymian

Die kleingewürfelte Zwiebel, das gewürzte Fleisch, Brühe, Sahne und Zitronensaft in eine Auflaufform geben und im Dampfgarer ca. 20 Minuten garen.

Den Sud fein pürieren und mit etwas Kartoffelstärke binden. Einige Blättchen Zitronen-Thymian dazugeben.

Das Fleisch in Würfel schneiden, zur Soße geben und mit Reis anrichten


So bereite ich den Reis zu
1 Tasse Reis
1 1/2 Tassen Wasser
1/2 TL Salz

Alle Zutaten in einen Topf geben und solange ohne Deckel kochen lassen, bis der Reis gerade noch mit der Flüßigkeit bedeckt ist. Dann den Deckel auflegen und den Topf von der Herdplatte nehmen. 15 Minuten quellen lassen.

1 Kommentar:

Bluhnah hat gesagt…

hm lecker - mach ich auch öfter :-)
heut kommt besuch, da gibts raclette :-)