Mittwoch, 12. Januar 2011

Dinkel-Blumenkohl-Bratlinge



200 g Dinkelflocken, 2 EL Kürbiskerne und 2 EL Sonnenblumenkerne in 300 ml lauwarmem
Wasser ca. 25 Minuten quellen lassen.

1 Ei und grob gehackte Petersilie untermengen.
1 kleine Zwiebel in Würfel schneiden und in etwas Rapsöl glasig dünsten.

Die Zwiebelwürfel, 200 g geriebenen Mozzarella und 200 g kleingeschnittenen Blumenkohl unterheben. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen.

Zu kleinen Küchle formen und in Rapsöl rundum braten.

Kommentare:

Walli und Bruno hat gesagt…

Das sieht richtig lecker aus. Da könnte ich schon wieder Appetit bekommen. LG Liane

Sylke hat gesagt…

Oh, das wird aber ganz sicher nachgekocht! "mmmhhh"
LG
Sylke

Bluhnah hat gesagt…

hm lecker - würd mir auch schmecken (gehe seit 1 woche zu den weightwatchern 10 kg abspecken)