Dienstag, 7. August 2012

Eiweißbrot mit Gluten im Römertopf gebacken



Gluten nach Anweisung herstellen. Zum Backen des Brotes wird die gesamte Menge an Gluten verarbeitet.

4 EL gemahlene Mandeln
2 EL Leinsamen, geschrotet
2 EL Leinsamen, ganz
4 EL Sonnenblumenkerne
2 EL Haferkleie
150 ml heißes Wasser
Die Zutaten mischen und ca. 3 Stunden quellen lassen.


ca. 500 - 560 g Gluten
9 g Salz
11 g Trockenhefe
15 g Trocken-Dinkelsauerteig
10 g Backmalz
ca. 150 g gemahlene Mandeln 

Alle Zutaten zu einem Teig kneten, in einer Kornmischung wälzen und in eine leicht gefettete Römertopf-Brotbackform legen.

Zum Wässern der Form und gleichzeitigen Ruhen des Teiges stelle ich die Backform halbhoch in warmes Wasser.



Eine Stunde ruhen lassen.

Vor dem Backen mit Wasser besprühen.

Die Form in den kalten Backofen stellen.  Die Temperatur auf 220 Grad  einstellen und das Brot 60 - 70 Minuten auf der unteren Schiene backen.

Keine Kommentare: