Donnerstag, 27. Dezember 2012

Schwarzwaldbecher



Für die Muffins
120 g weiche Butter
3 Eier Gr. M
120 g Zucker
250 g Dinkelmehl Type 630
2 TL Weinstein-Backpulver
2 TL Kakao

Einen Rührteig herstellen und Muffins backen.
Diese Menge ergab 12 Stück
Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 20 Minuten.
Erkalten lassen und quer durchschneiden.

Für die Creme
200 ml Sahne mit Sahnesteif steif schlagen,
250 g Quark mit 3 EL Zucker verrühren und mit der Sahne vermengen.

1 Glas Sauerkirschen und Kirschwasser nach Geschmack mit Kartoffelmehl binden. Erkalten lassen.

Muffins, Creme und Sauerkirschen Lage für Lage in Gläser füllen. Kühl stellen.

Kommentare:

herta hat gesagt…

der sieht ja toll aus....auch die Rosen passen dazu.

Alles Gute für 2013

LG Herta

meine Landliebe hat gesagt…

...den würde ich gerne probieren. Was gab es doch früher Schwarzwälder Kirschtorte. Mit Deinem Becher kommen Erinnerungen auf...
Für das neue Jahr wünsche ich Dir alles Gute.
Viele Grüße
Evi