Donnerstag, 17. Januar 2013

Kaffee-Mandel-Kuchen



Variation mit Schoko-Brownie-Eis und Rumtopf-Himbeeren


250 g Butter mit 30 g Zartbitter-Schokolade und 1 EL löslichem Kaffeepulver erwärmen.

5 Eier und 250 g Zucker schaumig rühren.

Die flüssige Buttermasse unterrühren.

300 g gemahlene Mandeln, 200 g Dinkelmehl Type 630 und Weinstein-Backpulver unterheben.

Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen.

Kommentare:

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

da hätte ich jetzt gerne ein ganz dickes Stück von....endlich Feierabend....mein Dienstpan bringt mich um;((( LG Adelheid
PS.lass es dir schmecken;)))

Danis-Allerlei hat gesagt…

Verführerin ;-)

LG Dani

Musenkuesse hat gesagt…

Mmmmhhhh - der Kuchen sieht zum Anbeissen aus!!!

Liebe Grüße
Tina

herta hat gesagt…

so ein Stück zum Kaffee wäre gut.

Liebe Grüße
Herta

Anna Purna hat gesagt…

Der sieht ja super aus! So ein stück zum Nachmittagstee. mhm...

Liebe Grüße
Anna

Bluh nah hat gesagt…

hm sieht der lecker aus!

Regina hat gesagt…

Werd ich auf jeden fall mal ausprobieren,Regina.