Dienstag, 29. Januar 2013

Sahne-Quark mit Pfirsich

Für den Teig (kleine Backform Innenmaß 17 cm)


60 g weiche Margarine
2 Eigelbe Gr. M
75 g Zucker
125 g Dinkelmehl Type 630
1 TL Weinstein-Backpulver
evtl. etwas Flüssigkeit
Die Zutaten zu einem Rührteigrühren

2 Eiweiß und 60 g Zucker steif schlagen

Die Hälfte der Eigelbmasse in eine gut gefettete Springform füllen und glattstreichen. Die Hälfte der Eiweißmasse darauf glattstreichen.

Im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 180 Grad backen, bis die Eiweißmasse eine schöne Farbe hat. Das dauert ca. 20 Minuten.

Die zweite Hälfte genauso backen. Abkühlen lassen.

Füllung:
250 g Magerquark, 200 ml geschlagene Sahne, 2 EL Zucker und Sahnesteif gleichmäßig vermengen.

Einen Tortenring um den Boden legen.
Eine Hälfte der Füllung auf den ersten Boden verteilen, Obst nach Belieben darauf verteilen.
Den Rest Sahne darübergeben und den zweiten Boden als Abschluss oben auflegen.

Für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
 

Keine Kommentare: