Donnerstag, 7. März 2013

Dinkel-Bratlinge



100 g Dinkelschrot
100 g große Dinkelflocken
2 EL Dinkelmehl
150 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Ganz einfach: Schrot und Flocken mit heißer Gemüsebrühe übergießen und eine Stunde quellen lassen. Mehl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
Feta-Käse in Würfel schneiden und in die Bratlinge geben.

In heißem Rapsöl rundum knusprig braten.

Für das Gemüse:
100 ml Sahne mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Brokkolie darin garen. Evtl. mit etwas Kartoffelmehl binden.

Kommentare:

Ashmodiel hat gesagt…

Das klingt grandios.
Danke für das tolle Rezept.
Da hatte ich Glück, dass ich zufällig vorbeigestolpert bin. :)

Anna Purna hat gesagt…

Deine Bratlinge sehen ja super lecker aus. Es geht eben nichts über Dinkel.

Liebe Gtüße
Anna

herta hat gesagt…

Hmmmmmmmmmm die sehen ja lecker aus, danke für das Rezept.

Liebe Grüße
Herta

Angelika hat gesagt…

Oh vielen Dank für das Rezept, werde ich für mich ausprobieren. Sieht sehr lecker aus.

Liebe Grüße
Angelika