Dienstag, 2. April 2013

Ein wunderschöner Gast an der Futterstation



Stieglitz (Carduelis carduelis)
Ein sehr farbenfroher Fink, der durch sein rotes Gesicht sehr schnell zu identifizieren ist. Er brütet in Kulturlandschaften, Gärten und Mischwäldern.

Er bediente sich heute an unserer Futterstation vor dem Wohnzimmer. Wer braucht da noch Fernseher ... ?

Kommentare:

wichtelgold hat gesagt…

Hey klasse, das ist wirklich spannender als Fernsehen. Und einen Stieglitz hab ich auch noch nicht wirklich gesehen.
Wir haben hier Zaunkönig, Finken, Amseln, Elstern (ich hasse sie) und Eichelhäher. Die sind auch recht nervig mit ihrem Gezeter ;-)

Schönes Foto Renate,
LG Silke

Die kluge Hausfrau hat gesagt…

Das ist ein Distelfink oder auch Stieglitz genannt.

LG, Die Hausfrau