Donnerstag, 23. Mai 2013

Panierter Camembert


Im Kühlschrank lagerte noch eine Stange Camembert. Immer nur kalt aufs Brot ist langweilig.



Zuerst in verquirltem Ei und dann in frischen Dinkel-Semmelbrösel wenden.

In Rapsöl bei mittlerer Hitze rundherum goldbraun backen.

Das war so richtig toll knusprig. Lecker!


Kommentare:

Tina hat gesagt…

Uiiii...Das ist auch was für mich...
Die werde ich mir auch machen...

Machst du deine Semmelbrösel selbst?

Liebe Grüße
Tina

Dinkelhexe hat gesagt…

@ Tina, ja die Semmelbrösel mache ich selbst und auch immer frisch.
Liebe Grüße
Renate

Bluh nah hat gesagt…

Hmmm! Hab ich auch schon gemacht mit camembert, der weg musste :-)