Montag, 29. Juni 2015

Dinkelbrot aus dem Brotbackautomat



2 EL Rapsöl (damit gleichzeitig den Rührhaken einpinseln. So löst sich das Brot nach dem Backen problemlos aus der Form)
3 EL Dinkel-Sauerteig
6 EL Dinkel-Vorteig
ca. 200 ml warmes Wasser, evtl. während dem Knetvorgang noch etwas Flüssigkeit zufügen.
1 EL flüssiges Malz

Die flüssigen Zutaten in die Backform füllen.

Dann folgen:
450 g Dinkelmehl Typ 1050
1 1/2 TL Salz (Messlöffel)
1  TL Trockenhefe (Messlöffel)

Programm: Normal, mittlere Bräunung

1 Kommentar:

Krisi hat gesagt…

Das Brot sieht toll aus! Ich hätte auch gerne eine Brotmaschien, wirklich praktisch und dann würde ich sicher viel öfters Brot backen=)
Liebe Grüsse,
Krisi