Samstag, 12. März 2016

MCS - Chemikalien sind überall

Chemikalien lauern heute überall und deshalb können viele MCS-Kranke ab einem gewissen Grad der Erkrankung die Wohnung nicht mehr verlassen.

Die zuverlässigste Therapie besteht aus Vermeidung.

Wohnung, Kleidung und Lebensmittel müssen frei von Chemikalien sein.

Ausserdem müssen Pflegeprodukte, Wasch- und Putzmittel chemikalienfrei sein (Es gibt diese Produkte. Sie kosten aber erheblich mehr)

Ein sehr wichtiger Punkt ist, dass die Mitbewohner ebenfalls komplett auf Chemikalien verzichten.

Menschen mit MCS reagieren ihr Leben lang auf Chemikalien. Die Krankheit ist leider unheilbar und es gibt keine Medikamente.

Wir bekommen immer wieder zu hören, dass wir psychische Probleme hätten und nicht pysische.

In Deutschland gibt es noch keine Umweltklinik, die den notwendigen Ansprüchen schwer an MCS-Erkrankten gerecht würde.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Ja meie liebe Renate, all diese Chemikaliene in Deos, Crems und anderen Hygieneartikel, machen jeden Menschen krank. Habe die Woche wieder einen Bericht gesehen, das Frauen Brustkrebs von Deos mit Aluminiumsäure bekommen.
Alles was wir auf unsere Haut aufbringen, geht auch ins Blut, das ist vielen menschn nicht bewusst.

Leider ist es nicht einfach Produkte zu finden ohn Zusätze. Ich bin 2004 fündig geworden und verwende sie seit her.

In Deutschland steckt die Umweltmedizin noch in den Kinderschuhen, da besteht viel Nachholbedarf.

So extrem wie du reagiere ich nicht auf die Produkte, doch bei manchen Stoffen bekomme ich Übelkeit, Kopfweh, bis hin zu Asthmaanfällen.

Meine Enkeltochter darf oft erst duschen gehen bevor sie sich breit macht, echt schlimm diese Duftwolke.

Liebe Grüße
Angelika

Dinkelhexe hat gesagt…

Als junges Mädchen tönte ich oft meine Haare. Eine ältere Frau machte mich auf die Gefahren der Chemikalien aufmerksam und warnte mich davor. Sie erklärte mr, dass diese Gifte alle in den Körper wandern und Krankheiten auslösen. Damals habe ich die Frau belächelt. Heute weiß ich, dass sie vollkommen recht hatte.

Diana Maxet hat gesagt…

Ich bin dazu übergenagen viele Sachen selber zu machen...Ich muss sagen nach einigen versuchen klappt das verflüssigen von Kernseife zu ganz gut...Ich vertrage zwar noch einiges aber wo man schonmal sparen kan...Billiger ist es nämlich auch..