Dienstag, 2. Juli 2013

Wurstbrot-Knabberstangen


Tja, eigentlich wollte ich für unseren Hund Kekse backen .... und nun essen wir die "Wurstbrot-Knabberstangen" selbst.


1 EL Dinkel-Sauerteig
2 EL Dinkel-Vorteig
(da ich gerade beim Brotbacken war, hatte ich Sauerteig und Vorteig vorrätig)
1 Prise Trockenhefe
100 g Dinkelmehl Type 1050
3 EL Dinkelkleie
etwas Wasser, bis der Teig die richtige Beschaffenheit hat. Er sollte sich nach kurzer Knetzeit vom Schüsselrand lösen.

Ein Wienerwürstchen in den Mixer geben und zu einer cremigen Masse mixen.
Die Wurstmasse mit dem Hefeteig vermengen.

30 Minuten gehen lassen.

Kleine Teiglinge abstechen, zu Rollen formen und auf ein vorbereitetes Backblech legen. Nochmals ruhen lassen.

Im vorgeheizten Backofen (240 Grad) ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Oh liebe Renate, da hast du wieder wunderbare Sachen gemacht und gleich mit Rezept.
Da werde ich bestimmt wieder was von probieren. Danke.

Liebe Grüße
Angelika

Fliegenpilzle hat gesagt…

Wow, die sehen aber lecker aus, da läuft mir echt das Wasser im Mund zusammen.

Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

Bluh nah hat gesagt…

na ich weiss nicht...
Ideen hast du :-)