Mittwoch, 18. Februar 2015

Schneller Kaffeekuchen mit Mandarinen



120 g weiche Butter, 120 g Zucker und 2 Eier schaumig rühren.
250 g Dinkelmehl Type 630 und 1 geh. TL Weinsteinbackpulver unterrühren.

Falls der Teig zu fest ist, gibt man etwas Wasser, Milch oder Saft dazu.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen.

Abgetropfte Mandarinen darauf verteilen.

Den Kuchen bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen.

Mit Puderzucker bestäuben.

1 Kommentar:

Sabine hat gesagt…

Ich bin immer wieder auf der Suche nach schnellen Kuchen. Den werd ich ganz bestimmt mal ausprobieren.
LG Sabine