Sonntag, 8. September 2013

Hanf-Hefekuchen


Die Hanfnuss und das daraus gewonnene Hanföl gehören zu den gesündesten Nahrungsmitteln überhaupt.
Hanföl und Hanfnüsse enthalten mehr als 90% mehrfach ungesättigte Fettsäuren.
Durch dessen Einnahme kann der Bluthochdruck und Cholesterinspiegel gesenkt, das Immunsystem gestärkt und der Stoffwechsel unterstützt werden.


50 g weiche Butter
50 g Zucker
20 g frische Hefe
1 Eigelb Gr. M
450 g Dinkelmehl Type 630
50 g Hanfmehl
70 g Rosinen
200 - 250 ml lauwarme Milch (je nach Mehlbeschaffenheit)

Den Teig ließ ich mir vom Brotbackautomat kneten.

Nach Belieben mit drei oder vier Strängen flechten oder den Teig einfach in eine gefettete Form legen.
Mit verquirltem Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.

Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Keine Kommentare: