Samstag, 12. Oktober 2013

Kartoffelklösse - mein Leibgericht


Früher gab es immer Sauerbraten zu den Klössen.

Leider darf ich den Sauerbraten wegen meinen Unverträglichkeiten nicht mehr essen. Schade!
Aber mit Soße und Putenfleisch war es auch sehr sehr lecker.

Kommentare:

Hesting hat gesagt…

Du darfst den Sauerbraten (vom Rind?) nicht essen, die daraus gekochte Soße aber schon? *staun*

Tina hat gesagt…

Oh jaaa Kartoffelknödel mag ich auch total gerne.
Gab es eine Weile ziemlich oft bei mir.
Sauerbraten ich glaub der heißt bei uns hier in Österreich Surbraten... Ist auch für mich tabu.

Aber du hast mich auf die Idee gebracht, mir wieder mal Kartoffelknödel zu machen.....
Hab eh ich schon lange nicht mehr gegessen....

Alles Liebe
Tina

Dinkelhexe hat gesagt…

@ Hesting: Das auf dem Foto ist kein Sauerbraten. Ich darf weder die saure Soße noch das eingelegte Fleisch essen. Sehr schade.
Liebe Grüße, Renate