Dienstag, 5. November 2013

Die Diamant-Decke ist fertig - Mein erster Versuch "Tunesisch häkeln"

 


Sie wurde 140 x 200 cm groß und wiegt 1900 Gramm

Der Materialwert liegt bei 52,00 Euro

Seit September 2013 arbeitete ich täglich an meinem "Meisterstück".
So eine große Decke hatte ich bisher noch nicht in Arbeit, aber es macht riesig Spass.

Kommentare:

wollhexe68 hat gesagt…

Wow Renate, das Teil ist ja wunderschööööön...und erinnert mich daran, das ich ja auch noch ne Schulz-Decke in Arbeit habe...vielleicht sollte ich mal wieder ein paar Patches "dranbasteln"...

Catrin hat gesagt…

Wow, das ist ja Wahnsinn, liebe Renate, die Decke sieht sooo toll aus. Hast du super hinbekommen.

LG, Catrin.

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

beim ersten Bild dachte ich zuerst an eine Strickjacke und wie schön,aber nein eine Decke und ich muss sagen, aber Hallo echt ein Traumteil wundervolle Arbeit...die Geduld hätte ich nicht. LG Adelheid

Inken hat gesagt…

Sehr interessant. Ich hab' auch schon tunesisch gehäkelt. Hast du die einzelnen kleinen Quadrate ran genäht oder mit Farbwechsel gearbeitet?

Dinkelhexe hat gesagt…

@ Inken: Hier wurde Reihe für Reihe - also eine Reihe rot, eine Reihe gelb, eine Reihe grün usw. gearbeitet.

Anna Purna hat gesagt…

Die sieht ja wunderschön aus. Mit mehreren Farben habe ich noch nie in dieser Art gehäckelt.