Montag, 18. November 2013

Heute gab es mal wieder Gemüse-Quiche

Erster Arbeitsschritt: Getreide mahlen


250 g Dinkel, Kamut und Rotkornweizen wurden frisch gemahlen
Die genaue Menge kann ich nicht genau sagen. Es waren ca. 80% Dinkel, 15% Kamut und 5 % Rotkornweizen. Wir lieben diesen unvergleichbaren Geschmack von Vollkorn. Kräftig, nussig und leicht süsslich.

Das Vollkornmehl mit 80 ml Rapsöl, 80 ml heißem Wasser, 1/2 TL Salz, 1 TL Weinstein-Backpulver zu einem glatten Teig kneten. Eine gefettete Auflaufform mit dem Teig auslegen.

Auf dem Teig verteilte ich eine handvoll Speckwürfel. Darauf kam das aufgetaute Tiefkühlgemüse.

3 Eier, 150 ml Sahne, 100 ml Milch, Salz, Pfeffer und eine klein gewürfelte Knoblauchzehe verrühren und über das Gemüse gießen.

Im vorgeheizten Backofen auf der untersten Schiene bei 180 Grad 40 - 50 Minuten (je nach Backofen-Leistung) backen.

Keine Kommentare: