Sonntag, 17. November 2013

Mein erster Versuch eine Hefeteig-Blume zu backen

Sie ist gar nicht so schlecht ausgefallen. Die Flechtanleitung fand ich hier



Hefeteig aus
300 g Dinkelmehl Type 630
7 g Frischhefe
30 g Zucker
30 g Butter
1 Ei
Milch

Füllung:
120 g Mohn
100 ml Milch
50 g Zucker
1 Prise Salz
50 g Butter

Die Milch aufkochen, die Butter darin schmelzen lassen. Dann Zucker, Salz und Mohn zufügen. Aufkochen lassen. Dann sollte die Masse abkühlen. Es entsteht eine klebrige, relativ feste Masse die sich jedoch noch gut auf dem Teig verteilen lässt.

Die Hälfte des Teiges kreisrund ausrollen. Den abgekühlten Mohn aufstreichen. Die zweite Hälfte des Teiges ebenfalls kreisrund ausrollen und auf den Mohn legen. Leicht andrücken.

Das Flechten ist auf dem Video sehr gut zu sehen.


Kommentare:

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Renate,
oh - ist die schön geworden, fast zu schade zum Anschneiden! Ich denke allerdings, daß dieses Backwerk auch vorzüglich schmeckt .....
Dankeschön fürs Rezept!

Liebe Grüße
Tina

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

sieht ja nicht nur super aus,schmeckt auch bestimmt himmlich;)) LG Adelheid

Hesting hat gesagt…

Sieht toll aus.

Tina( BellaZitronella) hat gesagt…

Das sieht immer alles so lecker aus. Wahnsinn....
:-)
Was würde ich für ein Stück davon geben?
:-)

Alles Liebe
Deine Tina

Dinkelmännchen hat gesagt…

Sieht sehr lecker aus - zum anbeissen...

Wir testen und berichten hat gesagt…

WOW die sieht wirklich toll aus und vor allem appetitlich. LG Desiree