Mittwoch, 25. November 2015

Es war einmal ein sehr trockener Dambedei

2 Eier, ca. 250 ml Milch und 1 Esslöffel Vanillezucker verquirlen.

Den Dambedei oder anderes Hefegebäck in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden

 



Das Gebäck in eine gebutterte Auflaufform legen und mit der Eier-Milch übergießen.

Mandarinen-Schnitze (aus der Dose - weil ich die vertrage) und dann waren da noch ein paar Rumtopf-Kirschen und -Rosinen und ein Rest Mandelsplitter.

Aus 70 g Mehl, 45 g Butter und 40 g braunem Zucker bereitete ich Streusel zu und verteilte diese als oberste Schicht.

Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Ober- und Unterhitze) 30 - 40 Minuten backen.

Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Kommentare:

Bluh nah hat gesagt…

sieht sooo lecker aus!

Rosita Vargas hat gesagt…

Una deliciosa tarta y los muñecos me encantan ,mamá siempre nos hacía al termino de una receta de dulces unos muñecos parecidos,abrazos y buena Navidad.