Samstag, 7. Dezember 2013

Karamell-Krispies

Diesen "heißen" Tipp bekam ich vor ein paar Tagen.



Beim recherchieren stieß ich auf dieses Rezept und ich muss sagen: 

"Diese Kugeln machen süchtig"

300 Kuh-Bonbons
65 g Butter
55 g Rice Krispies

Butter und Bonbons bei niedriger Temperatur zum Schmelzen bringen. 
Es sollte eine gleichmäßige Creme entstehen.
Dann die Rice Krispies zufügen und mit der Karamell-Masse vermengen.

Mit einem Eis-Portionierer oder Löffel kleine Portionen auf ein Backpapier legen.
Nach kurzer Wartezeit können dann Kugeln geformt werden.
(Vorsicht die Masse ist sehr heiß)

Kommentare:

Angelika hat gesagt…

Das hört sich lecker an liebe Renate, aber was bitte sind Kuh-Bonbons?. Karamellbonbons vielleicht.

Liebe Samstagsgrüße
Angelika

Bluh nah hat gesagt…

10.000 Kalorien pro Stück? :-)

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Oh, Renate
Ganz lieben Dank für dieses Rezept ich war noch auf der Suche nach etwas süßem zum Verschenken;)))
ganz liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent Adelheid

Dinkelhexe hat gesagt…

@ Angelika: Kuh-Bonbons sind Weichkaramellen.

Susi - knitchicks.net (Strickblog) - thestrangebeauty.com (Viecher, Rezepte, Wald und Wuffi) hat gesagt…

Gehst Du weg mit so nem dollen Zeug. Wo ich doch momentan gar nix in der Art essen darf *schmacht*

LG Susi