Montag, 24. März 2014

Wir können nicht mehr in Urlaub, deshalb machen wir es uns zu Hause urgemütlich


zuerst einmal der ca. 10 Jahre alten Tapete "Auf-Nimmerwiedersehen" sagen.
Sie machte es uns relativ einfach und ließ sich größtenteils leicht entfernen.

 Einen Teil tapezierten wir mit der Holzoptik-Tapete. 
Eine Holz-Abschlussleiste ist das "i-tüpfelchen".
Die Holz-Tapete sind wirklich täuschend echt aus

Auf der anderen Seite schmückt eine Steinoptik-Tapete die Wand
  und das Kamin im Esszimmer bekam natürlich auch den Backstein-Look

  Alles Außenwände sind nun im Backstein-Look und die innenliegenden Wände in Holzoptik.
 
und weil wir noch eine halbe Rolle "Holzoptik" und einen Rest Kleister hatten,
bekam am Sonntagmorgen nach dem Frühstück die Küchenwand ein neues Kleidchen.

 Vorerst sind wir fertig.


Kommentare:

Schief und Krumm hat gesagt…

Die Tapeten sehen (jedenfalls aus der Entfernung) sehr echt aus, das hätte ich nicht gedacht! Gefällt mir gut.

Liebe Grüße
Alexa

Ashmodiel hat gesagt…

Die Tapeten sind ja super.
Die gefallen mir wahnsinnig gut.

Tina/Bellazitronella hat gesagt…

Schön Renate!!!!!!

♥♥♥

DEINE TINA

Angelika hat gesagt…

Hui da wart ihr aber fleissig liebe Renat und habt dem Zuhause ein neues Gesciht verpasst. zieht täuschend echt aus, klasse gemacht.

Liebe Nachmittagsgrüße
Angelika

Martina hat gesagt…

na dann schönen urlaub wünsche ich euch!!!! schn gemütlich siehts aus bei euch, habt ihr echt klasse hingekriegt. glückwunsch.
lg
martina

Bluh nah hat gesagt…

sehr hübsch :-)
Wir renovieren im nächsten Urlaub die Küche - das ist dringend nötig!

Tanja`s Allerlei hat gesagt…

Das habt Ihr Euch aber schön gemacht :o) Und so ein paar freie Tage eignen sich ja auch gut dazu, sich um solche Sachen zu kümmern. Und man hat noch länger was davon, als wenn man wegfährt ;o)

Hesting hat gesagt…

Das sieht aber schön aus. Ich hab ja gerade erst gestrichen, sonst würde ich auch nochmal Tapezieren in Betracht ziehen.