Donnerstag, 3. April 2014

Husse für Stuhllehne umfunktioniert

Vor einigen Jahren nähte ich Hussen für die Suhllehnen.

Wie das so ist, hat man sich nach geraumer Zeit daran satt gesehen.


Mit dem Polster unser neu bezogenen Stühle ist das so eine spezielle Sache ...
Sollte irgendwann mal eine "normal beduftete" Person darauf sitzen, wäre der Geruch von weichgespülter Wäsche im Bezug verewigt. Für mich mit meiner Krankheit natürlich ein "no-go"!
Es muss ja alles duftneutral sein.

Eine Zeitlang wurden die Sitze mit Klarsichtfolie umwickelt - sieht natürlich auch nicht besonders hübsch aus.

Also suchte ich nach fertigen Sitzbezügen mit Rundumgummi. Tja, da war nichts zu finden.

Da fielen mir die alten Hussen wieder ein. Die könnte man doch gut umfunktionieren.

Hier ist das Ergebnis:



Die Bänder gefallen mir noch nicht. Diese werden bei nächster Gelegenheit ausgetauscht.

1 Kommentar:

Bluh nah hat gesagt…

super Idee :-) sieht doch toll aus!