Dienstag, 3. Juni 2014

Tonkabohnen-Käsekuchen mit Berberitzen

Da hatte ich mal wieder eine besondere Idee.

Anstatt Vanille wurde Tonka-Bohne verarbeitet und die Rosinen wurden durch Berberitzen ersetzt.



Kommentare:

Bluh nah hat gesagt…

sieht toll aus!
Tonkabohnen und Berberitzen hab ich noch nie gekostet.

Heike kraeuterlein hat gesagt…

hmmm, das hört sich gut an, muß ich auch mal probieren.
Ich sammele auch Beberitzen und mache Gelee daraus, lecker das es etwas zitronig schmeckt!
lg Heike