Donnerstag, 21. Mai 2015

Sellerie-Schnitzel

Seit ein paar Tagen vegetarisch


Eine Sellerie-Knolle in schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden.

In Salzwasser bissfest garen.

Den Sellerie trockentupfen, mit Salz und Pfeffer würzen
In Mehl, dann in verquirlter Ei-Sahne-Masse und anschließend in Semmelbrösel wenden.
Also ganz normal panieren.
In Rapsöl knusprig braten.

Eine sehr leckere Alternative - nein, es schmeckt viel besser als Fleisch!

Keine Kommentare: