Samstag, 6. Juni 2015

das etwas besondere Dinkelbrot



100 g Dinkelkörner 12 Stunden in zimmerwarmem Wasser einweichen.
Am nächsten Tag die Körner abspülen und nochmals 12 Stunden einweichen

Einen hitzebeständigen Topf mit Deckel in den kalten Backofen stellen.
Backofen (Ober- und Unterhitze) auf 235 Grad vorheizen

Die Dinkelkörner in ca 250 ml Einweichwasser mit dem Stabmixer zerkleinern.

250 g Dinkelmehl Type 630
50 g Roggenmehl Type 1370
10 g Salz
15 g frische Hefe

Alles gut verkneten und gehen lassen bis sich der Teig verdoppelt hat.

Den Teig in den aufgeheizten Topf geben. Deckel drauf und 30 Minuten backen.
Dann den Deckel abnehmen - vorsicht sehr heiß - und nochmal 15 Minuten bei 210 Grad backen.


Kommentare:

Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…

Hallo Renate,
ein tolles Rezept nehme ich gerne mit und werde es ausprobieren;))
Lieben Dank und schönen Sonntag Adelheid

Bluh nah hat gesagt…

bestimmt lecker :)