Sonntag, 2. August 2015

Serviettenkloss ohne Ei



320 g etwas trockene Brötchen und Laugenbrezeln
in kleine Würfel schneiden

100 ml Sahne und 150 ml Wasser aufkochen und über die Brötchenwürfel gießen.
15 Minuten quellen lassen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

Klein gehackte Petersilie und klein gewürfelte und gedünstete Zwiebeln dazugeben.

Für die Farbe gebe ich etwas Kurkuma dazu.

Alles gut vermengen und in ein sauberes Küchentuch einrollen.

Im Dampfgarer 30 Minuten garen.

In Scheiben schneiden.


Wir mögen "angebratene" Serviettenkloß-Scheiben. Dazu gibt es einen Salat.


Keine Kommentare: