Samstag, 7. November 2015

Meerrettich aus dem eigenen Garten

Dieses Jahr pflanzten wir zum ersten Mal Merrettich in unserem Garten.
Der Ertrag war noch nicht groß, aber es reichte für ein leckeres Essen.

 Sahne Meerrettich
- den Meerrettich fein reiben
- mit Sahne vermengen
- mit Salz, Zucker und Zitronensaft würzen

 
Meerrettich-Soße
- aus Butter, Mehl, Gemüsebrühe und Sahne eine Mehlschwitze herstellen
- mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen
- den Sahne-Meerrettich unterrühren

Dazu Pellkartoffeln. Ein einfaches, aber sehr leckeres Gericht.

1 Kommentar:

Bluh nah hat gesagt…

Da wird das Näschen frei :)