Donnerstag, 3. Dezember 2015

Zimt-Buchteln

Glücklicherweise vertrage ich Zimt ganz gut.

Gestern habe ich die Buchteln vorbereitet und im Kühlschrank gehen lassen.

Ein ganz einfacher Hefeteig wird auf einer bemehlten Unterlage ausgewellt.
Mit einer Masse aus Sahne, Zucker, Zimt und gemahlenen Mandeln bestreichen.
Den Teig aufrollen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und in eine vorbereitete Backform legen.
Evtl. mit Rohrohrzucker besteuen.


Heute morgen wurden die Buchteln bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten gebacken.

Kommentare:

Bluh nah hat gesagt…

Traumhaft :)

stilblume hat gesagt…

Oh wow, mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Diese zimtigen Buchteln klingen SO gut....! Ich habe letztens Zimtschnecken gebacken, aber deine Kreation muss ich jetzt auch schleunigst testen :-)

Ganz liebe Grüße, Julia

Unknown hat gesagt…

sieht lecker aus...leider gelingen meine Hefeteigversuche nicht...:(