Samstag, 11. Juni 2016

Versunkener Pfirsichkuchen - glutenfrei

200 g weiche Margarine oder Butter
4 Eier
150 g Zucker
220 g glutenfreies Mehl (bei diesem Rezept Schär für Kuchen und Kekse Mix C)
1/2 Päckchen Backpulver
Flüssigkeit, falls der Teig zu fest ist (Milch, Wasser oder Fruchtsaft)
1 kleine Dose Pfirsiche ungesüßt - Obst aus der Dose vertrage ich unverständlicherweise am besten ;-)

Butter und Zucker schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben und zu einem cremigen Teig rühren.
Mehlmischung und Backpulver unterrühren. Evtl. noch die Flüssigkeit zufügen.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen.
Die Pfirsiche in Scheiben schneiden und spiralförmig auf den Teig legen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

Keine Kommentare: